Frühling 2013 – gibt’s also doch

Gänseblümchen

Bei wärmeren Temperaturen geht man wieder gerne nach draußen  Vor allem, wenn man dabei gleich noch neue (alte) Linsen testen kann. In meinem Fall mit einer Linse die älter als ich ist, an meiner EOS 6D. Ein FD-EF-Adapter machts möglich…

Die Makro-Aufnahmen sind allesamt mit einem Canon FD 200mm f4.0 entstanden. Gerade für Makros eignet sie sich diese Linse auch an einer neuen EOS 6D perfekt! Man benötigt hier einen geeigneten Adapter, der mit und ohne Zwischenlinse erhältlich ist. Während Adapter mit Linse auch Fokussierung gegen Unendlich ermöglichen und somit (theoretisch) eine vollwertiges Objektiv ergeben, bieten Adapter ohne Linse ab ca. 15 Meter keinen ordentlichen Fokus. Die Kehrseite der Adapter mit Linse ist leider, dass diese in der Regel mindere Qualität bieten und somit die Ergebnisse insgesamt nicht schön werden (weiche Bilder, CA-Artefakte usw.). Also Finger weg vom Adapter mit Linse, für ein Makro-objektiv lieber für knapp 30 € für einen Ring ohne Linse ausgeben und dafür „nur“ Makros schiessen – die aber richtig!

0 comments on “Frühling 2013 – gibt’s also dochAdd yours →

Kommentar verfassen