Rosmarin-Hähnchen mit Olivenkartoffeln aus dem Ofen

Lecker, leicht, aus dem Ofen! So oder so ähnlich könnte man das heutige Rezept am besten beschreiben. Viele kennen und schätzen wahrscheinlich Ofenkartoffeln (mit Rosmarin oder Thymian) als gelungene und einfache Beilage zu vielen Gerichten. Zusammen mit Oliven, Speck und Knoblauch ergibt das Gemüse im Ofen allerdings ein noch deutlich feineres Aroma, das sich gut und gerne mit anderen Speisen wie einem Steak kombinieren lässt.

Für ein komplettes Hauptgericht aus dem Ofen können wir die Olivenkartoffeln mit Hähnchenfilets kombinieren, was ein vollwertiges Gericht für 4 Personen mit Beilage ergibt. Für Vegetarier Speck und Hähnchen weglassen und ggf. durch Gemüse ergänzen – Voilà!

Rezept: Olivenkartoffeln mit Rosmarin-Hähnchen aus dem Ofen

Zusammenfassung: Rezepte bei denen man zum Zeitpunkt des Essens keine Mühe mit dem Geschirr hat sind immer wieder angenehm. Vor allem aber zählt der Geschmack, der bei diesem Rezept auf keinen Fall auf der Strecke bleibt.

Zutaten

  • 4 Hähnchenfilets
  • 750 g Kartoffeln jung
  • 100 g geräucherter Speck in Scheiben
  • 100 g gemischte, entsteinte Oliven
  • 4 Zweige Rosmarin
  • 3 Knoblauchzehen
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung

  1. Hähnchenfilets waschen, trocken tupfen und von beiden Seiten kräftig salzen und pfeffern.
  2. Kartoffeln waschen, nach Geschmack schälen und je nach Größe halbieren bzw. vierteln (siehe 6.)
  3. Rosmarin von den Zweigen trennen und zusammen mit dem in Scheiben geschnittenen Knoblauch, daumendick geschnittenen Speckstreifen, Salz, Pfeffer und Öl vermischen.
  4. Kartofeln mit dem Großteil der Mischung vermengen und 10 min ziehen lassen, dann in einer Auflaufform verteilen
  5. Hähnchen darauf legen und mit der restlichen Mischung bedecken, bei 200 Grad (Ober-Unterhitze) in den Ofen und von Zeit zu Zeit etwas Wasser in die Form angießen.
  6. Hähnchenfilets sind nach etwa 30 Minuten gar und können warmgestellt werden, Kartoffeln können je nach Größe noch weitere 10-15 Minuten benötigen (ggf. Kartoffeln in 1cm große Würfel schneiden, damit Hähnchen und Kartoffeln zeitgleich gar sind).

Vorbereitungszeit: 25 Minuten

Kochzeit: 40 Minuten

Portionen: 4

0 comments on “Rosmarin-Hähnchen mit Olivenkartoffeln aus dem OfenAdd yours →

Kommentar verfassen